Hier im olympischen Dorf gibt es 12 von den Heimbewohnern gewählte Tutoren, die allgemeinbildende, gesellige, sportliche und musische Veranstaltungen anbieten und damit zur Intensivierung des Gemeinschaftslebens beitragen.

Diese Tutoren organisieren Veranstaltungen wie Ausflüge, Radtouren, Wanderungen, Saunabesuche, Film- und Kochabende und vieles mehr.

Alle Tutoren sind natürlich offen für Anregungen der Dorfbewohner.

Zu den festen Veranstaltungen gehören die Nikolausparty und natürlich das Sommerfest.

Die Tutoren werden jeweils für eine Amtsdauer von einem Jahr durch geheime Wahl der Dorfbewohner bestimmt. Ein Tutor erhält neben 120,- € pro Monat (10 Monate Vergütung für 12 Monate Amtszeit) auch eine Wohnzeitverlängerung für die Dauer seiner Tätigkeit (maximal 4 Semester).

Jeder ordentliche Dorfbewohner mit noch mindestens einem Jahr Restwohnzeit kann sich als Kandidat aufstellen lassen.

Nähere Informationen gibt es natürlich bei allen Tutoren oder schreib eine Mail an tutoren@list.olydorf.mhn.de oder schau auf www.facebook.com/tutoren!